Zitrus-Apfel Cake-Pops

0
Zitrus-Apfel Cake-Pops Titel
Zitrus-Apfel Cake-Pops Rezept

Zitrus-Apfel Cake-Pops

Gericht: Cake-Pops
Anlass: Feiern, Kindergeburtstag
Thema: Herbst
Arbeitszeit: 1 Stunde
Portionen: 32 Cake-Pops

Diese Zitronen-Cake-Pops haben sich als fruchtige Äpfel getarnt. Die Deko ist schnell und nicht aufwändig, hier können auch Kinder sehr gut helfen.

Drucken

Zutaten

  • 1 Limette Bio
  • 20 g Zitronat
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 75 g Butter
  • 125 g Zucker
  • 2 Eigelb Gr. M
  • 100 g Mandeln geschält, gemahlen
  • 50 g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • Cak-Pop Form für 16 Stück
  • 32 Cake-Pop Stiele
  • Cake-Pops Glasur rot
  • Fondant oder Marzipan in schwarz
  • Fondant oder Marzipan in grün
  • Ausstecher in Blattform

Anleitungen

  1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  2. Die Limette heiß abwaschen und abtrocknen. 1 TL der Schale abreiben, den Saft auspressen. Zitronat mit Vanillinzucker im Mixer sehr fein zerkleinern. Butter zerlassen.

  3. Zucker mit den Eigelben, Limettenschale und -saft mit dem Handmixer in ca. 5 Minuten weißschaumig rühren. Mandeln mit Mehl, Backpulver und Zitronat-Vanillinzucker mischen und einrühren. Die flüssige Butter unterrühren.

  4. Den unteren Teil der Backform auf ein Backblech stellen, die Hälfte des Teigs mit 2 Teelöffeln in die Mulden füllen und die Form mit dem Deckel verschließen. Den Teig im Ofen (Mitte) ca. 20 Minuten backen. Dann herausnehmen und 5 Minuten abkühlen lassen. Dann den Deckel abnehmen und die Cake Pops aus den Mulden drücken. Den restlichen Teig ebenso backen.

  5. Für die Deko aus grünen Fondant/Marzipan 32 kleine Blätter ausstechen. Aus dem schwarzen Fondant/Marzipan kleine Kegel formen, für die Stiele.

  6. Cake Pop Glasur im Wasserbad schmelzen. Nun die Stiele 1 cm tief eintauchen, in die Cake Pops stecken und 15 Minuten kühlen.  Anschließend nacheinander die Cake Pops in die Glasur stecken, abtropfen lassen und direkt mit einem Stiel und einem Blatt verzieren. Dann gut trocknen lassen und genießen

Dieser Artikel wurde bereits 8 Mal geteilt!

Finn

Ich bin 29 Jahre alt, seit 2011 Vollzeit-Blogger und seit Ende 2016 Vater eines kleinen Sohnes. Zusammen mit meiner Frau Nele blogge ich hier über unserer Familienleben.

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here