Schnelle Weihnachtsplätzchen Schoko Shortbread
Drucken

Schoko-Shortbread

Ein muss für alle Schoko-Fans.
Mit wenig Zutaten ist dieses leckere Schoko-Shortbread schnell und super einfach gemacht. 
Gericht Kekse
Anlass Weihnachten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Arbeitszeit 20 Minuten

Zutaten

  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 160 g Butter
  • 100 g brauner Zucker
  • 180 g Mehl
  • 50 g Speisestärke
  • 1 Prise Salz
  • 3 EL Kakao

Anleitungen

  • Den Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen.
    Die Schokolade grob hacken.
    Butter und Zucker in einer Schüssel schaumig rühren.
    Mehl, Speisestärke, Salz und Kakao in einer Rührschüssel mischen und über die Zucker/Butter-Mischung sieben.
    Anschließend die Schokoladenstückchen zugeben und alles rasch zu einem glatten Teig verkneten.
  • Den Teig auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech etwa 1cm dick ausrollen. Für eine schönere Form kann man das Shortbread auch in einer mit Backpapier ausgelegten Springform backen.
    Shortbread im vorgeheizten Backofen 15-20 min backen. Shortbread noch warm in Stücke schneiden und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Mit dem Thermomix

  • Den Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen.
  • Die Schokolade in den Thermomix geben und auf Stufe 10 kurz grob hacken. Die Schokolade  in eine kleine Schüssel umfüllen und zur Seite stellen.
    Nun die Butter mit dem Zucker auf Stufe 3-4 cremig rühren. Die Mehlmischung zugeben und kurz unterrühren. Die gehackte Schokolade auf Stufe 2 kurz unterrühren.
    Anschließend wie oben, mit Schritt 2 fortfahren.