kinderriegel cupcakes rezept
Drucken

Kinderriegel Cupcakes

Diese Kinderriegel-Cupcakes machen nicht nur optisch etwas her, sondern schmecken auch noch richtig klasse. Der Teig ist schnell zubereitet und für das Topping habt ihr die Wahl zwischen einer einfachen (und schnellen) Sahne oder etwas aufwändigerer Ganache.
Gericht Cupcakes
Anlass Feiern, Kindergeburtstag
Besonderheit mit Marken-Süßigkeiten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Arbeitszeit 50 Minuten
Portionen 48 Mini-Cupcakes

Zutaten

Für die Cupcakes

  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 180 g Butter
  • 75 g Zucker
  • 3 Eier größe M, zimmerwarm
  • 300 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 225 ml Milch
  • 12 Kinderriegel
  • 48 Mini-Cupcake-Förmchen

Für das Topping

  • 400 ml Sahne
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • 24 Kinderriegel

Anleitungen

Cupcakes

  • Den Backofen auf 180° C vorheizen.
  • Butter, Vanillezucker und Zucker in einer Schüssel schaumig schlagen (dauert etwa 5 Minuten). Die Eier einzeln unterrühren. Mehl, Backpulver und Salz vermischen und unter die Butter-Ei-Masse rühren. Die Milch dazugeben und verrühren bis der Teig glatt ist.
  • Cupckae-Formen bereit stellen und je einen kleinen Löffel Teig hineingeben. Die Kinderriegel durchbrechen und je ein Stück in eine Cupcake-Form legen. Die Form dann zu 3/4  mit Teig befüllen. 
    Alternativ: Die Kinderriegel mit einer Reibe grob raspeln und unter den Teig rühren (geht am besten, wenn die Kinderriegel über Nacht im Kühlschrank waren). Danach den Teig auf die Förmchen aufteilen.
  • Die Mini-Cupcakes etwa 15 bis 25 Minuten backen und abkühlen lassen.

Topping

  • Für das Topping die Sahne mit dem Sahnesteif sehr steif schlagen. Dabei jedoch aufpassen, dass die Sahne nicht zu steif wird, dann wird sie butterig. Die richtige Konsistenz hat die Sahne, wenn man sie mit einem Messer schneiden kann und der Messerschnitt sichtbar bleibt.
  • Die Sahne in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und auf jeden Cupcake eine Haube spritze. Auf die Haube je einen halbierten Kinderriegel stecken und den Cupcake dann mit Back-Kakao bestäuben.
  • Alternativ:
    Topping aus Kinderriegel: Dafür 400 g Kinderriegel schmelzen und mit 200 g Sahne verrühren. Abkühlen lassen (am besten über Nacht) und am nächsten Tag kurz mit dem Mixer luftig aufschlagen. In einen Spritzbeutel geben und eine Haube auf die Cupcakes spritzen.