Enthält Werbe-Links*

Ordnungs-Box: Ein geniales System um Erinnerungen und Dokumente für dein Kind aufzubewahren

ordnungssystem baby

Wenn man ein Kind bekommt, dann zieht nicht nur ein weiterer kleiner Mensch im Haus ein, sondern mit ihm auch jede Menge Dokumente und Papierkram. Zunächst beschränkt sich das auf ofizielle Dokumente (Geburtsurkunde, medizinische Dokumente etc.), nicht bald später gesellen sich jedoch auch immer mehr Erinnerungstücke in Form gemalter Kunstwerke oder Fotos dazu. Wer zu den super organisierten Menschen gehört, die alles direkt in Alben kleben und ordentlich wegheften: Ich ziehe meinen Hut vor euch!

Für alle anderen habe ich hier eine Methode, mit der man die ewige Zettelwirtschaft im handumdrehen beseitigen kann und nie wieder auf der Suche nach einem wichtigen Zettel das halbe Haus auf den Kopf stellen muss! (Zumindest nicht, wenn man sich an das System hält.) Und besonder praktisch: Wenn das Kind in ferner Zukunft tatsächlich einmal auszieht (auch wenn wir daran jetzt noch gar nicht denken wollen), sind alle Unterlagen direkt beisammen und können dem Kind in einer feierlichen Zeremonie übergeben werden 😉

Erinnerungs- / Dokumentebox

Das Prinzip der Box ist einfach: Du kaufst eine Box für Hängeregistratur und so viele Hängetaschen, wie du brauchst, oder wie hineinpassen.
Ich habe diese Box gewählt

Meine Empfehlung für dich
Leitz, Ablage- und Transportbox für Hängeregistratur, Schwarz, Mit Deckel, A4, Click & Store, 60460095

Preis inkl. MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten. Zuletzt aktualisiert am 23.10.2018 um 22:10 Uhr. Es handelt sich um Werbe-Links.


und dazu diese Hängetaschen bestellt
Meine Empfehlung für dich
Herlitz 5874755 Hängetasche, seitlich geschlossen, Organisationsdruck, farbig sortiert (20 Stück)

Preis inkl. MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten. Zuletzt aktualisiert am 23.10.2018 um 22:10 Uhr. Es handelt sich um Werbe-Links.

Erinnerungsbox – Dokumente und Erinnerungen übersichtlich aufbewahren

Die Hängetaschen ordnest du in die Box und beschriftest die Reiter sinnvoll. Das könnte zum Beispiel so aussehen:

  • Schwangerschaft
  • Alter 0 und 1
  • Alter 2 und 3
  • Kindergarten
  • 1. Klasse
  • 2. Klasse
  • 3. Klasse
  • 4. Klasse
  • 5. Klasse
  • 6. Klasse
  • 7. Klasse
  • 8. Klasse
  • 9. Klasse
  • 10. Klasse
  • 11. Klasse
  • 12. Klasse
  • 13. Klasse
  • Turnverein
  • Musikschule
  • Karten und Briefe
  • unsortierte Fotos
  • wichtige Dokumente
  • Medizinische Unterlagen
  • wichtige Kassenbons (bezüglich Geräten mit Garantie)
  • Bedienungsanleitungen
  • Reiseunterlagen
  • wichtige Adressen und Telefonnummern

Bei der Beschriftung gehst du einfach danach, was du benötigst (wenn ihr nicht in einer Musikschule seid, dafür aber beim Reiten, nimmst du stattdessen Reiten auf und lässt die Musikschule aus). Da wir momentan noch nicht so viele Ordner brauchen, habe ich die meisten noch frei gelassen und nur einige wenige beschriftet. Der Rest wird dann nach und nach dazu kommen, wenn ich merke, dass ein bestimmter Ordner fehlt.

Ich habe zudem bei der letzten Hängetasche eine mit mehreren Fächern gewählt, die man mit Gummibänden schließen kann und so auch gut unterwegs mitnehmen kann. Darin lagern die wichtigen Dokumente und das U-Untersuchungsheft, sodass ich diese Dinge alle beisammen habe.

Meine Empfehlung für dich
Leitz 18900035 Ordnungshängemappe Divide it Up, 6 Fächer, Colorspankarton, blau

Preis inkl. MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten. Zuletzt aktualisiert am 23.10.2018 um 22:10 Uhr. Es handelt sich um Werbe-Links.


Das tolle an dieser Box ist, dass du alles einfach „hinweinschmeißen“ kannst und es trotzdem geordnet ist. Das Einrichten hat bei mir nicht einmal 30 Minuten gedauert und die Box wird nun einen schönen Platz bei uns im Büro finden, an dem ich schnell auf sie zugreifen kann. So hat sich hoffentlich das Suchen nach wichtigen Papieren ab jetzt erledigt!

Und wenn der Sohn irgendwann einmal auszieht, bekommt er diese Box mit und hat alle Papiere und Unterlagen, die er braucht und zusätzlich ein paar schöne Erinnerungen an seine Kindheit.

*Werbehinweis: Bei den Links zu Amazon sowie den Zykluscomputer-Herstellern handelt es sich um Affiliate-Links. Das heißt, wenn du etwas über diesen Link kaufst, bekomme ich eine kleine Provision. Natürlich musst du nicht über diese Links bestellen, aber der Preis ändert sich dadurch für dich nicht und du hilfst mir dabei, diese Website am Laufen zu halten! Vielen Dank dafür!

Das könnte dir auch gefallen...

Ähnliche Beiträge

Nele
von
Hi! Ich bin Nele. Erzieherin, Bachelor-Psychologin und seit 11/2016 Mama von einem bezaubernden Jungen. Hier auf meinem Mama-Blog erfährst du, was mich bewegt und beschäftigt.
Hallo Herbst! 3 schöne Bastelideen & 2 leckere Rezepte, um den Herbst zu begrüßen Wer bin ich? Finde es heraus mit dem kostenlosen Online-Persönlichkeitstest von BeBrilliant

Kommentare

    • Svenja
    • 4. Oktober 2018
    Antworten

    Oooohh, das ist eine tolle Idee!
    Hier fliegt vieles herum… Bilder, Post-Its mit Datum neuer Wörter, Kunstwerke…
    Ich würde alles gern in ein Portfolio packen, aber dafür fehlt mir die Zeit
    Deshalb ist das echt eine super Lösung!

    1. Nele
      • Nele
      • 4. Oktober 2018
      Antworten

      Ja, ich habe auch ewig überlegt.. Man hat ja doch weniger Zeit als man annimmt und da sind so Dinge, die schnell gehen einfach super 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.