Schneeflocken basteln – verschiedenste Ideen zum Basteln der kalten Schönheiten

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wenn du auf solche Links klickst und etwas kaufst, bekommen wir eine Provision. Alle Affiliate-Links sind mit einem Sternchen (*) markiert.

Schneeflocken sind für mich DAS Symbol für den Winter und die beginnende Weihnachtszeit (und dabei haben wir im Schnitt an Weihnachten gar keinen Schnee… aber egal!). Und ich liebe es Schneeflocken zu basteln und sie als Deko von Ende November bis rein in den Februar zu nutzen. Am Fenster, auf dem Tisch, in Gestecken oder auch draußen an Sträuchern zaubern die filigranen Gebilde ein Lächeln in mein Gesicht und machen die dunkle Jahreszeit so viel zauberhafter!

Hier in diesem Artikel zeige ich dir viele verschiedene Methoden wie du wunderschöne Schneeflocken basteln kannst – manche davon sind super auch mit Kindern umsetzbar, andere sind eher was für ältere Kinder oder Erwachsene aber bestimmt findet ihr hier eine Idee, die auch für euch umsetzbar ist.

Schneeflocken aus Papier falten und ausschneiden

Die einfachste Variante Schneeflocken zu basteln, ist natürlich Papier zu falten und sie auszuschneiden. Damit die Schneeflocken aber richtig schön symmetrisch werden und fast schon perfekt aussehen, ist die richtige Falttechnik essentiell!

In diesem Video zeige ich dir, wie genau du ein Stück Papier falten solltest, damit im Handumdrehen wunderschöne Flocken entstehen:

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Schneeflocken aus Heißkleber basteln

Ja, richtig gelesen: Aus Heißkleber kann man wunderschöne Schneeflocken basteln! Und das ohne viel Aufwand und in nur wenigen Minuten. Alles, was du brauchst ist eine Heißklebepistole (ich nutze meinen Gluey, der ist für solche Arbeiten einfach ideal und ich bin echt absolut zufrieden mit ihm!), die Vorlage für die Schneeflocken (die findest du hier als PDF) und einen Bogen Backpapier.

Wenn du die Schneeflocken im Anschluss verzieren möchtest, benötigst du zudem Farbe, Kleber, Glitzer oder alles, was dir so in den Sinn kommt 🙂

Nun legst du die Vorlage für die Schneeflocken einfach unter den Bogen Backpapier und fährst alles mit dem Heißkleber nach. Achte dabei möglichst darauf den Heißkleber gleichmäßig aus der Öffnung zu drücken und die Fäden abzutupfen. Sollten doch Fäden entstehen, kann man sie aber (nachdem alles gut ausgekühlt ist) auch super mit einer Schere abschneiden.

Im Video kannst du sehen, wie ich die Schneeflocken gemacht habe:

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Schneeflocken aus Toilettenpapierrollen

Oh ja, auch aus den guten alten (und sehr langweiligen) Toilettenppaierrollen kann man atemberaubende Schneeflocken basteln! Dazu schneidest du eine leere Rolle mehrmals durch (sodass gleichmäßige dünne Ringe entstehen) und diese werden dann an den Enden zusammen geklebt. Für die inneren Teile der Schneeflocke werden die Ringe zudem in der Mitte geteilt und dann eingeklebt.

Falls du aus dieser Anleitung nicht ganz schlau wirst (sorry!^^), dann siehst du im Video bestimmt gut, was ich meine:

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Weitere coole DIY-Ideen zu Weihnachten

Habt ihr schon einen Adventskalender? Wenn nein, dann findest du hier viele Ideen für Adventskalender, die Kinderherzen höher schlagen lassen:
Adventskalender basteln einfach und schnell

Falls deine Fenster noch ein bisschen Deko vertragen könnten, gibt es hier tolle Vorlagen für weihnachtliche Fensterbilder!
fensterbilder weihnachten vorlagen kostenlos

Und hier gibt es Ideen für zuckersüße Zuckerstangen-Deko (aber Achtung: mit Kindern im Haus, wird die nicht lange halten 😉 )

rentierlollies brezeln zuckerstange

Wer lieber auf Zucker verzichten möchte, für den sind diese super einfachen (und unglaublich schönen!) Sterne aus Butterbrottüten vielleicht eine weitere Deko-Idee.

sterne aus butterbrottueten

Und wo wir schon bei Sternen sind: Die kann man auch klasse aus leeren Klopaperrollen herstellen!

Sterne aus Klopapierrollen

*Es handelt es sich um einen Affiliate-Link. Das heißt, wenn du etwas über diesen Link kaufst, bekommen wir eine kleine Provision. Natürlich musst du nicht über diesen Link bestellen, aber der Preis ändert sich dadurch für dich nicht und du hilfst uns dabei, diese Website am Laufen zu halten. Vielen Dank dafür!

Schreibe einen Kommentar