Basteln zu Weihnachten

Foto des Autors

Nele Hillebrandt

Zuletzt aktualisiert:

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wenn du auf solche Links klickst und etwas kaufst, bekommen wir eine Provision. Alle Affiliate-Links sind mit einem Sternchen (*) markiert.

Hier findest du weitere Anleitungen und Videos für das Material in der Weihnachtsbastelbox.

Papiertütensterne

Die Papiertüten für die Sterne sind abgezählt und ergeben jeweils einen Stern 🙂

Lege eine Butterbrottüte vor dich und achte dabei darauf, dass bei der Öffnung die lange Seite nach unten zeigt und die Kurze Seite nach oben (auf dem Bild habe ich das mit dem Pfeil markiert). Wenn du die Tüten anders herum hinlegst, kann es passieren, dass du versehentlich die Öffnung zuklebst – dann kann sich der Stern nicht so wunderschön entfalten… Und das wäre echt schade! (Glaub mir, ich spreche aus Erfahrung.)

sterne aus brottueten klebeanleitung

Jetzt geht es ans Kleben: Bringe auf der Tüte Kleber in Form eines umgedrehten T auf. Auf dem Bild habe ich dir pink eingezeichnet, was ich genau meine.

Lege die nächste Butterbrottüte auf die Tüte mit Kleber (achte hier wieder auf Vorder- und Rückseite) und bringe den Kleber hier auf die gleiche Weise an. Verfahre so, bis alle Tüten aufeinander geklebt sind.

Greife nun in die erste und letzte Tüte hinein und ziehe die Tüten langsam auf, wobei du die erste und letzte Tüte miteinander verbindest. Es entsteht ein Kreis und du kannst schon einmal sehen, wie plusterig oder straff der Stern später aussehen wird. Jetzt könntest du noch weitere Tüten hinzufügen, wenn du mit dem Ergebnis noch nicht zufrieden bist.

Lege dann die Tüten wieder vor dich und schneide nun an der Öffnung der Tüten eine Spitze. Sie wird die Zacke des Sterns. Je spitzer der Winkel, desto zackiger der Stern. An den Seiten der Tüten kannst du zusätzlich noch Einkerbungen schneiden, so entsteht ein Stern mit einem ganz einzigartigen Muster.

Das passende Video auf meinem Instagram-Kanal findest du hier:

https://www.instagram.com/p/CWYMXTVAMMb/

Zauberpapier

Zauberpapier ist Papier, das man wunderbar mit Farbe bearbeiten kann, wodurch ein ganz besonderer Effekt entsteht. Du kannst das Papier einfach mit Filzern oder Tusche anmalen oder zum Beispiel die folgenden Techniken nutzen:

https://www.instagram.com/p/CLTYrqpKup8/

Weitere Ideen zum Zauberpapier folgen in den nächsten Tagen!

*Es handelt es sich um einen Affiliate-Link. Das heißt, wenn du etwas über diesen Link kaufst, bekommen wir eine kleine Provision. Natürlich musst du nicht über diesen Link bestellen, aber der Preis ändert sich dadurch für dich nicht und du hilfst uns dabei, diese Website am Laufen zu halten. Vielen Dank dafür!